• Fuchsfrühling

Stark bleiben - Nestwärme spüren

Es gibt diese Tage, da bringen mich meine Kinder zur Weißglut. Weil sie schon wieder die Wand bemalt, meinen Lippenstift abgebissen und die Zahnbürste im Klo versenkt haben (meine Kinder sind nichts für Anfänger). Ich muss dann sehr, sehr schnell das Zimmer verlassen und sehr, sehr tief durchatmen, um nicht sehr wild zu werden.


Gleichzeitig weiß ich aber, dass es Familien gibt, die mich um solche Sorgen mehr als beneiden. Die selbst mit ganz anderen Problemen zu tun haben und sehr froh wären, wenn ihr Kind in der Lage wäre, die Wand zu bemalen. Weil es schwer krank ist, weil es vielleicht nicht mehr lange zu leben hat.

Ich bin daher sehr dankbar, dass es Einrichtungen wie nestwärme e.V. Deutschland gibt, die sich für belastete Familien engagieren, in denen schwerstkranke oder behinderte Kinder zu Hause betreut werden. Familien, die von der aktuellen Situation besonders hart getroffen sind: Für die eine Quarantäne nicht nach zwei Tagen und auch nicht nach zwei Wochen endet, sondern die seit Monaten den Außenkontakt meiden müssen. Um diese Familien auch in der Isolation zu erreichen, hat sich nestwärme e.V. ein tolles Projekt einfallen lassen: Den Podcast „Stark bleiben – Nestwärme spüren“ mit Gute-Nacht-Geschichten von Prominenten und Ehrenamtlichen. Paul Breitner ist dabei und die Köchin Léa Linster, die Meise-Zwillinge und Katarina Barley, die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments. Und nun auch Eichhörnchen Joni, den Janina Fautz heute zum Leben erweckt hat. Die Schauspielerin stand für den Oscar-nominierten Film „Das weiße Band“ von Michael Haneke vor der Kamera. Bekannt wurde sie außerdem als Klette in „Die Wilden Kerle“ oder als blauhaarige Leila aus dem Münsteraner Tatort. Jüngst wirkte sie im ZDF-Melodram "Preis der Freiheit" mit, das als bester Mehrteiler mit dem Fernsehpreis 2020 ausgezeichnet wurde.


Janina Fautz engagiert sich als Botschafterin des stationären Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen. Und ich finde sie nicht nur als Schauspielerin klasse, sondern auch als Persönlichkeit: Vielen Dank für Deine herzliche Art und Dein nestwärme-Engagement, liebe Janina!


Hier geht es zum Podcast (Folge 78):


https://nestwaerme.de/stark-bleiben-nestwaerme-spueren/gute-nacht-geschichten/

©2020 Gianna Pazicky. Erstellt mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now